So reinigen Sie Ihren Laptop

Der größte Vorteil von tragbaren Computern ist, dass wir sie überall hin mitnehmen können. Arbeiten Sie in Cafés, Restaurants oder während Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Der größte Nachteil? Sie werden staubig, berühren bakterienverseuchte Oberflächen wie Restauranttische oder Küchentheken. Bakterien, die wir später mit nach Hause nehmen. Hast du darüber nachgedacht?

Das Reinigen Ihres Laptops sollte in Ihrem Alltag zur Gewohnheit werden. Laut einer Studie von Food Engineering Researchers der UADE Foundation, Computer können mehr Bakterien enthalten als eine Toilette, außerdem wurden die Laptops einiger Arbeiter analysiert und sie fanden Bakterien, die von Durchfall bis zu Lebensmittelvergiftungen alles verursachen können. Wir sind sicher, dass Sie nicht möchten, dass diese Bakterien in Ihre Augen, Ihren Mund und Ihre Haut gelangen, deshalb erklären wir Ihnen, wie Sie Ihren Laptop am besten reinigen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Laptop mindestens einmal pro Woche zu reinigen. Am besten machst du sie alle drei Tage. Und wenn Sie es an einem öffentlichen Ort wie einem Restaurant oder Café verwendet haben, ist es am besten, es zu reinigen, wenn Sie nach Hause kommen.

 

 

Tipps für eine gründliche Reinigung Ihres Laptops:

Schalten Sie zunächst Ihr Gerät aus und trennen Sie es vom Stromnetz. Als nächstes mischen Sie einen Teil Waschmittel mit fünf Teilen warmem Wasser. Wir empfehlen unsere Geschirrspülmittel Nr. 400, es ist nützlich für alle Oberflächen, einschließlich Glas, es ist 100 % natürlich, sodass es die Materialien Ihres Computers nicht beschädigt.

Befeuchten Sie ein Mikrofasertuch und wringen Sie es sehr gut aus. Führen Sie es über die gesamte Außenseite Ihres Laptops und bestehen Sie vorsichtig auf möglichen Flecken. Es ist wichtig, es später mit einem anderen Tuch zu trocknen. Für den Innenraum gehen Sie genauso vor. Befeuchten Sie ein Tuch mit der gleichen Mischung aus Spülmittel und Wasser. Trocknen Sie später auch mit einem sauberen Tuch.

Um den Bildschirm Ihres Laptops zu reinigen, ist es wichtig, dass Sie von oben nach unten und mit folgenden Vorsichtsmaßnahmen reinigen:

  • Verwenden Sie keine Produkte wie Glasreiniger, Ammoniak oder Alkohol, da diese irreparable Schäden wie Kratzer oder Glanzverlust verursachen können.
  • Seien Sie auch vorsichtig bei der Verwendung von Handtüchern, Küchenpapier oder Scheuertüchern, da diese Kratzer und Flusen hinterlassen können.

Mit unserem Spülmittel Nr. 400 Sie werden keine Probleme haben, es ist 100% natürlich und ohne Giftstoffe, es hat eine große desinfizierende und entfettende Kraft. Es hat auch andere Eigenschaften wie:

  • ultrakonzentriert
  • Hypoallergen
  • Keine schädlichen Konservierungs- oder Farbstoffe.
  • Biologisch abbaubar

Sie kümmern sich um Ihren Laptop, Ihre Gesundheit und unseren Planeten.

 

Reinigen empfindlicher Bereiche Ihres Geräts

Für die kompliziertesten Bereiche wie die Lücken zwischen den Tasten ist die ideale Methode, sie zu reinigen, ein Wattestäbchen mit der gleichen Seifenmischung zu befeuchten, ohne es zu tropfen, und es durch die Ecken und Kanten der Tasten zu führen.

Vergessen Sie schließlich nicht die Häfen und Gitter. Es gibt mehrere Möglichkeiten, sie zu reinigen. Eine davon ist die Verwendung von Druckluft. Stellen Sie sicher, dass das Spray gut positioniert ist, damit die Luft den Staub ausstößt und nicht weiter hineindrückt.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von wiederverwendbarem Klebespachtel vom Typ „Blue Tack“, der normalerweise zum Befestigen von Postern verwendet wird. Da es sich um einen repositionierbaren Befestigungsgummi handelt, haftet Schmutz und Staub und hinterlässt keine Spuren. Es reicht aus, ein Stück Kitt mit den Fingern zu kneten und aufzutragen. Da es formbar und elastisch ist, passt es sich an alle Arten von Oberflächen und Löchern an, es ist einfach und schnell für Anschlüsse wie Gitter und sogar Kopfhörer zu verwenden.

 

Vergessen Sie nicht, Ihr Laptop-Zubehör zu reinigen

Und was ist mit dem Rucksack, in dem Sie Ihren Laptop transportieren? Erinnerst du dich an das letzte Mal, als du es gereinigt hast? Sonst war die Reinigung des Laptops umsonst. Viele der Laptoptaschen und Rucksäcke können direkt in die Waschmaschine geworfen werden, wo Sie eine unserer Waschseifen verwenden können. Ökologisch und natürlich pflegen sie dank ihrer Formulierung auf Olivenölbasis die Farbe und den Stoff.

Wenn Ihr Rucksack nicht maschinenwaschbar ist, können Sie ihn mit einer unserer Waschseifen von Hand waschen oder mit einem feuchten Tuch mit unserem abwischen Geschirrspülmittel Nr. 400 die Sie für den Laptop verwendet haben.

 

Was mache ich, wenn Flüssigkeit auf meinem Laptop verschüttet wird?

Schalten Sie den Laptop schnell aus und entfernen Sie den Akku. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch und führen Sie es über die Oberfläche des Geräts, um die Flüssigkeit aufzunehmen. Legen Sie dann den Laptop auf ein Handtuch und öffnen Sie ihn in einem 90-Grad-Winkel auf den Kopf. Dadurch wird verhindert, dass Flüssigkeit in das System eindringt. Wir empfehlen Ihnen, 24 Stunden zu warten, bevor Sie das Gerät wieder einschalten.

Viele weitere Reinigungstipps finden Sie in unserem Blog „Das gesunde Zuhause“

Einkaufswagen

Es stehen keine Produkte mehr zum Kauf zur Verfügung

Ihr Warenkorb ist leer.