Diese Website hat bestimmte Navigationseinschränkungen. Wir empfehlen die Verwendung von Browsern wie: Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

Wissen Sie, wie Sie Ihre Skijacke waschen?

TIPPS ZUM WASCHEN IHRER SKIJACKE

Wenn Sie kurz vor Beginn der Skisaison stehen oder zurück sind, sind wir sicher, dass Sie Ihre Kleidung sauber, frisch und bereit für Ihren nächsten Urlaub halten möchten.

Bei Home Healthy Home wissen wir, dass jede Art von Kleidung besondere Pflege benötigt, insbesondere wenn es um technische Skibekleidung geht, um ihre Funktionalität zu erhalten und ihre Lebensdauer zu verlängern. Heutzutage sind die meisten Skiausrüstungen mit GORE-TEX® ausgestattet, einem sehr feinen Gewebe aus verschiedenen Membranen und Mikroporen, ungefähr 1.400 Millionen pro Quadratzentimeter, wodurch sie sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv sind. Aber sWenn diese Poren durch Schmutz oder Schweißspuren verstopft sind, können sie ihr Ziel der Atmungsaktivität nicht erfüllen und sammeln Feuchtigkeit an.

Hier sind einige Tipps zum Waschen Ihrer Skijacke:

Lesen Sie zunächst sorgfältig das Etikett Ihrer Kleidung, auf dem Sie alle Informationen zur Zusammensetzung und Waschanleitung finden. Die folgenden Schritte können jedoch auf die meisten Skibekleidung angewendet werden.

1) Stellen Sie sicher, dass Sie alle Taschen leeren, schließen Sie alle Reiß- und Klettverschlüsse. Dies verhindert Reibung und Beschädigung beim Waschen.

2) Drehen Sie die Jacke auf links um sie zu beschützen.

3) Mögliche Flecken behandeln oder stärker geriebener oder verschmutzter Stellen direkt mit dem Finger etwas Waschmittel auftragen: Kragen, Ärmel, Jackenunterseite und Taschenbereiche.

4) Verwenden Sie ein Flüssigwaschmittel, da Waschpulver möglicherweise nicht richtig entfernt wird und Spuren hinterlassen kann.

 UNSER WASCHMITTEL NATURAL Nº 14 FÜR SPORTKLEIDUNG Es ist der perfekte Verbündete für Ihre technischen und synthetischen Kleidungsstücke. Unsere aus Pflanzenölen hergestellte Waschseife Nr. 14 für Sportbekleidung ist angereichert mit ätherischem Bio-Minzöl für eine deodorierende und desinfizierende Wirkung und Bio-Zitronengrasöl für ein sehr frisches Gefühl.

 

 

 

5) Vergiss den Weichspüler, könnte einen "Film" auf dem Stoff hinterlassen und dazu führen, dass er seine technische Funktion verliert.

6) Wählen Sie den „synthetischen“ Zyklus Ihrer Waschmaschine und einer Temperatur von 30-40º. Das Waschen bei hoher Temperatur kann mit der Zeit die Fasern Ihrer Skijacke schwächen und möglicherweise ihre technischen Eigenschaften wie Atmungsaktivität, Elastizität oder Wasserdichtigkeit beeinträchtigen, aber vor allem die Reißverschlüsse, den Klettverschluss und die Nähte beschädigen, da GORE-TEX®, weit verbreitet in Skibekleidung, ist eigentlich sehr widerstandsfähig.

Wenn Ihre Skijacke sowohl natürliche als auch synthetische Daunen enthält, können Sie unsere hinzufügen Trockenbälle aus 100 % Wolle um die Federn währenddessen zu entfernen und eine Blockbildung zu verhindern. 

 

 

7) Wählen Sie ein Schleuderprogramm mit maximal 800 U/min. Y Nehmen Sie Ihre Kleidung heraus, sobald die Waschmaschine fertig ist, um Falten zu vermeiden.

8) Trocknen: Wenn Ihre Jacke es zulässt, empfehlen wir, sie in den Trockner zu geben, einen Niedrigtemperatur-Schonwaschgang (Synthetikwaschgang) zu wählen und Trocknerbälle hinzuzufügen, um ein Verklumpen der Daunen zu vermeiden. Dieser Schritt durch den Trockner hilft auch, die DWR (Durable Water Repellent)-Behandlung zu reaktivieren.

Falls Ihre Jacke nicht für den Trockner geeignet ist, können Sie sie auf einem Kleiderbügel in der Nähe einer Heizung trocknen lassen; nur alle paar Stunden schütteln. 

9) Bügeln: Wenn Sie alle Schritte korrekt befolgen, brauchen Sie Ihren Mantel nicht zu bügeln. Falls Sie es bügeln müssen, ist es wichtig, es mit einem Tuch darüber zu tun,  OHNE DAMPF, und bei niedriger Temperatur, um die Behandlung nicht zu aktivieren DWR 

Wenn Sie Ihre Jacke zwischen dem Tragen auffrischen müssen, können Sie eine Kleiderbürste mit Naturborsten verwenden, um Staub zu entfernen, oder einen Schwamm mit kaltem Wasser, um Flecken zu entfernen. Ein paar Sprays von uns Anti-Geruchs-Spray Nr. 230 Es erfrischt Ihre Jacke auch zwischen den Wäschen.

 

Bewahren Sie Ihre Skibekleidung zwischen den Jahreszeiten immer an einem trockenen, dunklen Ort auf, gefaltet oder aufgehängt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Verwenden Sie den Code WILLKOMMEN für 10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Einkaufswagen

Es stehen keine Produkte mehr zum Kauf zur Verfügung

Ihr Warenkorb ist leer.